Anzeige

Trinkwasseruntersuchung

Nach Lockdown: Wasser muss fließen

Von ifp Institut für Produktqualität GmbH · 2021

Die Einschränkungen der Coronakrise haben für Leerstand in vielen öffentlich und gewerblich genutzten Gebäuden gesorgt. Bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz könnte nun viele Menschen eine unschöne Überraschung erwarten, denn Stillstand in den Wasserrohren ist ideal für die Vermehrung von krankheitserregenden Keimen.

Nach langer Abwesenheit sollten Einrichtungen ihr Wasser im Labor untersuchen lassen. © ifp Institut für Produktqualität

Immer in Bewegung 

Alle 72 Stunden sollten Kalt- und Warmwasser in der gesamten Hausinstallation ausgetauscht werden. Geschieht dies nicht, kann die Folge eine Entstehung von Biofilmen und damit eine mögliche Verunreinigung des Trinkwassers mit Krankheitserregern wie zum Beispiel Legionellen oder „Pseudomonas aeruginosa” zu befürchten sein. In der Pflicht sind die Betreiber einer Trinkwasser-Installation, also etwa Grundstücks- oder Wohnungseigentümer. So wird bei einer Betriebsunterbrechung von mindestens vier Wochen eine Laboruntersuchung des Trinkwassers auf Legionellen und andere mikrobiologische Parameter von entsprechenden technischen Regelwerken und Fachpublikationen eindeutig empfohlen. Die Überprüfung muss dabei durch eine zugelassene Trinkwasseruntersuchungsstelle wie dem ifp Institut für Produktqualität erfolgen.

Prüfen mit Verantwortung 

Als erfahrener Partner im Bereich Trink-, Badebecken- sowie Kühlwasseruntersuchungen unterstützt das ifp Institut für Produktqualität aus Berlin bundesweit Betreiber mit passenden, akkreditierten Probennahmen und Analysen. Bei auffälligen Befunden hilft das ifp mit umfassendem Fachwissen weiter, damit eventuell notwendige Maßnahmen schnell und fachgerecht ergriffen werden können. Auf die Vernetzung mit Sachverständigen, den jahrelangen Erfahrungsschatz als zugelassene Trinkwasseruntersuchungsstelle und die neuste technische Ausstattung zählen bereits viele zufriedene öffentliche und private Auftraggeber.

Kontakt

ifp Institut für Produktqualität GmbH
Wagner-Régeny-Straße 8
12489 Berlin
E-Mail: info@produktqualitaet.com
Web: www.produktqualitaet.com/wasser

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 30
    [micro_portalID] => 31
    [micro_name] => Lebensmittel
    [micro_image] => 4595
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1467360604
    [micro_last_edit_user] => 3
    [micro_last_edit_date] => 1567517245
    [micro_cID] => 1044
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)