Sponsored Post

Saft

Hamburgs sozialer Saftladen

Von Das Geld hängt an den Bäumen gGmbH · 2021

Das Geld hängt an den Bäumen erntet ungenutztes Obst aus der Region und verkauft die daraus entstandenen Säfte und Schorlen im Direktvertrieb. Mit dem Projekt werden Arbeitsplätze für „vergessene Menschen“ geschaffen und gesichert.

Mischsäfte und Schorlen

Wir sind ein verrückter Haufen liebenswürdiger, verschiedener und in unterschiedlichsten Bereichen begabter Menschen mit facettenreichen Hintergründen. Die meisten von uns haben Handicaps, seien sie körperlicher, mentaler oder psychischer Art. Fast alle aus unserem Team sind in irgendeiner Form sozial benachteiligt. Wir sagen: Wir ernten mit vergessenen Menschen vergessenes Obst, das ansonsten ungenutzt verfaulen würde. Aus dem geernteten Obst lassen wir von einer Familienmosterei unglaublich köstliche Direktsäfte und Schorlen herstellen, ohne jegliche Zusatzstoffe, 100% natürlich. Was uns alle eint, ist unsere große Liebe zur Natur, und so achten wir nicht nur darauf, Ressourcen zu schonen, sondern tragen auch dazu bei, die Natur zu stärken, wo wir können. Wir pflanzen jedes Jahr Hunderte bis Tausende von Bäumen – überwiegend historische Sorten -, legen Biotope und Blühwiesen auf von uns bewirtschafteten Pachtflächen an. Wir halten und hegen Bienenvölker, die wir bei ihrer Arbeit durch selbst angelegte Wildblumenwiesen unterstützen und bauen Nisthilfen und Überwinterungsmöglichkeiten für Insekten. 

Bei der Ernte

Wir haben erfolgreich eine Abteilung für professionelle Garten- und Landschaftspflege etabliert, und so finden alle unsere Mitarbeiter einen Tätigkeitsbereich, der zu ihnen passt. Sei es im Garten oder im Büro.

Vielfalt ist uns wichtig. Das gilt für Menschen, die Natur und den Geschmack unserer Säfte.

Unterstützt werden wir dabei von Ehrenamtlichen, Freunden und Förderern unserer Idee, die unsere Vision teilen: regional. sozial. nachhaltig – für die Umwelt und den Menschen.

Unsere größten Abnehmer sind die Gastronomie und Hotellerie, die wegen Corona schon lange geschlossen sind. Wir erleben derzeit einen Absatzrückgang von 70 Prozent, und niemand weiß, wie es weitergehen wird. Wer Menschen wie unseren Mitarbeitenden helfen möchte, ihre Jobs zu behalten, kann spenden oder aus dem Hamburger Direktvertrieb Saft kaufen.

Kontodaten bei der Hamburger Sparkasse: IBAN DE78200505501002118238 und BIC HASPDEHHXXX.

Das Team Garten

Kontakt

Das Geld hängt an den Bäumen gGmbH
Niedergeorgswerder Deich 196
21109 Hamburg
Telefon: 040 3289078-24
Web: www.dasgeldhaengtandenbaeumen.de

Hamburgs sozialer Saftladen

Weiterführende Artikel

Array
(
    [micrositeID] => 30
    [micro_portalID] => 31
    [micro_name] => Lebensmittel
    [micro_image] => 4595
    [micro_user] => 1
    [micro_created] => 1467360604
    [micro_last_edit_user] => 3
    [micro_last_edit_date] => 1567517245
    [micro_cID] => 1044
    [micro_status] => 1
    [micro_cache] => 0
    [deleted] => 0
)